Niederstetten

Stadtrat Röttingen Der „Winterzauber“ soll voraussichtlich nur in abgespeckter Form stattfinden / Festspiele sollen 2021 über die Bühne gehen

Zweites kulturelles Standbein im Gespräch

Archivartikel

Röttingen.Bei einer umfangreichen Tagesordnung mit ausgiebigen Diskussionen gab es in der jüngsten Sitzung des Röttinger Stadtrats unterm Strich nur wenig konkrete Beschlüsse.

Einer davon ist die Neuverlegung einer reinen 20 KV-Leitung vom Julius-Echter-Stift bis zur Station alte Schule über die Herrnstraße. Die Kosten belaufen sich auf rund 55 000 Euro inklusive Tiefbau und Kabelmontage. Die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00