Niederstetten

Bauleitplanung Gemeinderat beriet über „Feuerwehr Rinderfeld“ und „Begnizweg“

Zweimal Einvernehmen erteilt

Archivartikel

Oberstetten.Die Bauleitplanung zweier Projekte beschäftigte den Niederstettener Gemeinderat in dessen Jahresschlusssitzung im Oberstettener Gemeindesaal.

Zunächst legte das Gremium mit dem Beschluss der so genannten „Einbeziehungssatzung“ einstimmig die Grundlage für den Neubau des Feuerwehrhauses in Rinderfeld.

Die Flurstücke, die bebaut werden sollen, liegen zurzeit baurechtlich noch im

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00