Niederstetten

Zwei neue TSF für die Feuerwehren Neuses und Bernsfelden

Archivartikel

Neuses.Die beiden neuen Tragkraftspritzenfahrzeuge (TSF) haben ab sofort ihren Standort in den Feuerwehrgerätehäusern der Abteilungen Neuses und Bernsfelden. Unmittelbar vor der donnerstäglichen Sitzung des Igersheimer Gemeinderates wurden sie präsentiert, nachdem sie unmittelbar zuvor im hessischen Mudersbach abgeholt worden waren. Die stolzen Besatzungen präsentierten mit Bürgermeister Frank Menikheim (Vierter von links) bei einem kurzen Fototermin die neuen Errungenschaften. Der Schultes nannte die neuen TSF „einen Quantensprung für die beiden Abteilungen“ und Kommandant Hermann Michel bezeichnete die Anschaffung „einen Meilenstein für den Brandschutz in den zwei Ortschaften“. Die TSF haben jeweils 125 000 Euro gekostet, wobei es einen Zuschuss von jeweils 40 000 Euro gegeben habe, so Kämmerer Matthias Edinger gegenüber den FN. Die Feuerwehrfahrzeuge sind ausgerüstet mit Motorsäge, Wassersauger, Pumpe, Stromaggregat, Standlampe und Umfeldbeleuchtung. Die TSF sind ab sofort einsatzbereit. Bild: Klaus T. Mende