Niederstetten

Zu tief ins Glas geschaut

Zur Ausnüchterung ging’s in die Zelle

Archivartikel

Dörzbach.Weil ein 21-Jähriger in einem alkoholbedingten Ausnahmezustand sich am Montagabend in Dörzbach nicht beruhigen wollte, musste er die Nacht in einer Zelle des Polizeireviers Öhringen verbringen. Die Polizei war gegen 22 Uhr gerufen worden, weil der junge Mann in der Hauptstraße mit Flaschen um sich warf und herumbrüllte.

Die Polizei traf den Mann an, als er gerade den Roller eines

...

Sie sehen 44% der insgesamt 878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00