Niederstetten

Polizeibericht

Zu tief ins Glas geschaut

Archivartikel

Niederstetten.Zu tief ins Glas geschaut hatte am Montag um zirka 18.30 Uhr der 68-jährige Fahrer eines Hyundais. Er befuhr die Schrozberger Straße in Niederstetten in Fahrtrichtung der Landesstraße. Beim Einfahren in die Straße missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Mazdas einer 29-Jährigen. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander, so dass Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 17 000 Euro

...

Sie sehen 47% der insgesamt 855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00