Niederstetten

Energiewende Arbeitskreis zur Planung und zum Bau eines Netzspeichers bei Kupferzell tagte erstmals

Widerstand gegen die Riesenbatterie

Archivartikel

Erstmals tagte der Arbeitskreis zur Planung und zum Bau des Netzspeichers bei Kupferzell. Die Gegner des Pilotprojekts der Energiewende machen unterdessen mobil.

Kupferzell. Monatelang herrschte – zumindest öffentlich – Stillstand: Nachdem Ende Dezember die 250-Megawatt-Riesenbatterie, die EnBW/Transnet in Kupferzell bauen möchte, in den Netzentwicklungsplan Strom 2030 (NEP) aufgenommen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3844 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00