Niederstetten

FDP-Kreisversammlung Am 17. Juli in Tauberbischofsheim-Distelhausen

Vorstand wird neu gewählt

Main-Tauber-Kreis.Die FDP im Main-Tauber-Kreis veranstaltet eine Kreismitgliederversammlung/Wahlkreiskonferenz am Freitag, 17. Juli, ab 19 Uhr in dem großen Saal der Distelhäuser Brauerei, Grünsfelder Straße in Tauberbischofsheim, Ortsteil Distelhausen.

Die Versammlung findet unter Beachtung der Wahlgesetze und den Corona-Verordnungen statt. Aus diesem Grunde ist der Saal der Distelhäuser Brauerei bereits ab 18.30 Uhr geöffnet und es besteht Maskenpflicht. Ab 19 Uhr wird die FDP-Kreismitgliederversammlung mit Begrüßung, Totenehrung und Mitgliederehrung eröffnet. Um zirka 19.15 Uhr findet die Wahl eines Bewerber und Ersatzbewerbers für den Baden-Württembergischen Landtag aus dem Main-Tauber-Kreis statt. (Landeswahlgesetz).

Um zirka 19.30 Uhr wird die Wahl der Delegierten zur FDP Landesverteterversammlung zur Bundestagswahl 2022 durchgeführt. (Bundeswahlgesetz). Um zirka 20 Uhr erfolgt die Neuwahl des FDP-Kreisvorstandes im Main-Tauber-Kreis und der Wahlvorschlag der Vertreter des Landkreises für die Neubesetzung des Bezirksvorstand am 27. Juli. (nach der Satzung der FDP) und Verschiedenes.

Auch die FDP ist angehalten nach der Gaststätten-Verordnung in der Corona-Pandemie eine Teilnehmerliste anzufertigen.

Deshalb soll man sich bei Kreisgeschäftsführer Ingo Brudereck in Tauberbischofsheim per E-Mail brudereck-tbb@t-online.de oder unter Telefon 09341 / 897430 anmelden oder abmelden. pm