Niederstetten

Fußballcamp 32 Jungen zwischen sechs und 14 dabei

Technik und Torschüsse

Niederstetten.Bei bestem Fußball-Wetter stand wieder für 32 Jungs im Alter von sechs bis 14 Jahren der Fußball im Mittelpunkt.

So fand bereits zum zehnten Mal das TV Niederstetten, Abteilung Fußballjugend/Team4One-Fußballcamp im Burgwiesenstadion statt.

Im Vorfeld des Jubiläums-Camps konnten die Kinder bei einem Gewinnspiel Vorschläge für das Camp-Trikot einsenden. Dabei gingen etliche tolle und kreative Ideen ein. So entstand ein kunterbuntes Camp-Outfit, angelehnt an das Trikot von Manchester City.

Alle kreativen „Ideensammler“ erhielten einen Gutschein. An den drei Camptagen vermittelte das Trainerteam von „Freiraum 33/Kick-Inside“ aus Crailsheim den Kindern Themen wie Technik, Tricks, Torschuss, Brain-Kinetik und vieles mehr. Darüber hinaus gab es einige „Wettkämpfe“, bei welchen sich die Kinder messen konnten. So wurde der schnellste Dribbler ermittelt oder mit Hilfe eines Radars der härteste Schuss ermittelt. Natürlich kam auch das Spielen nicht zu kurz. So gab es am letzten Camptag noch die traditionelle „Camp-Meisterschaft“. Zum Schluss gab es unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer die Siegerehrung mit allen Camp-Kids.

Versorgt wurden die Kinder von ehrenamtlichen Helfern im TVN-Sportheim.