Niederstetten

Judo Zehn Sportler bekamen höheren Gürtel / Techniken in Theorie und Praxis präsentiert

Strenge Prüfung am Ende bestanden

Archivartikel

Niederstetten.Nach langer Vorbereitung haben sich zehn Judokas der strengen Bewertung von Jenny Käss-Zinßer (erster Dan) bei der Prüfung zur nächsthöheren Gürtelfarbe gestellt.

In der ersten Gruppe wurden die Anfänger geprüft, es ging um das Recht, den gelben Gürtel tragen zu dürfen. Geprüft wurden im Besonderen die Grundlagen des Judo. Elementar war hierbei Ukemi, also das Fallen nach rechts, links

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00