Niederstetten

75-Jahr-Jubiläum Würth feiert vom 21. bis 28. Juni mit Konzerten und Tag der offenen Tür

„Silbermond“ spielen live

Archivartikel

Künzelsau.Im Jahr 2020 blickt die Adolf Würth GmbH & Co. KG auf ihr 75-jähriges Bestehen zurück. Dieses Jubiläum ist Anlass für die Festwoche vom 21. bis 28. Juni 2020 mit Klassikkonzert, Open Air, Mitarbeiterfest und Tag der offenen Tür.

Zum Auftakt geben die Würth Philharmoniker und Gäste am Sonntag, 21. Juni, ihr Sommerkonzert im Carmen Würth Forum. Klassikfans können sich auf einen Opernabend freuen: Als Solist hat sich der peruanisch-österreichische Tenor Juan Diego Flórez angekündigt.

Daran schließt sich das 21. Würth Open Air am Freitag, 26. Juni, auf dem Gelände des Carmen Würth Forum. Mit ihrem neuen Album „Schritte“, das am Freitag, 15. November, veröffentlicht wird, präsentiert sich die Band Silbermond ihren Fans beim Open Air. Im Gepäck hat die Pop-Rock-Band aus Bautzen nicht nur die Hits aus ihrem neuen Album, sondern auch weitere Meilensteine ihres Schaffens wie „Das Beste“, „Symphonie“ und „Irgendwas bleibt“. Die Besucher dürfen sich neben Silbermond auf Wincent Weiss freuen. Der deutsche Popsänger und Songwriter ist bekannt durch Hits wie „Unter meiner Haut“ und „Musik sein“. Einlass zum Konzert ist ab 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr.

Die Karten sind im Vorverkauf bereits erhältlich. Die Tickets gibt es unter www.kultur.wuerth.com und im Shop des Museum Würth in Künzelsau-Gaisbach.

Höhepunkt für die Region ist der Tag der offenen Tür: Am Sonntag, 28. Juni, lädt Würth auf das Gelände in Künzelsau-Gaisbach ein. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Rahmenprogramm. pm