Niederstetten

Streit zwischen Bürgermeisterin und Gemeinderat Erneuter Fall der Kompetenzüberschreitung vermutet / Offenbar Büromöbel für 47 000 Euro gekauft

„Sie erkennen nicht, um was es uns geht“

Archivartikel

Wie überzeugend sind Entschuldigungen, wenn sich das Verhalten danach nicht ändert? Wohl erneut hat die Niederstettener Bürgermeisterin am Gemeinderat vorbei Geld ausgegeben.

Niederstetten. Gleich zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in der Alten Turnhalle, noch vor Eintritt in die Tagesordnung, gab Bürgermeisterin Heike Naber eine kurze Stellungnahme ab. Der Grund: Die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00