Niederstetten

In der Gemeinderatssitzung Tiefbauarbeiten im Bereich des geplanten UFZ zugestimmt

Räte vor der „Schnappatmung“

Archivartikel

Niederstetten.„Ich war kurz vor der Schnappatmung“, so Stadtrat Ulrich Roth bei der Ratsdiskussion zur „Neuordnung der Entwässerung im Zuge des Neubaus des UFZ“ auf dem früheren Hallenbad-Areal. Hintergrund der Aufregung, die sich bei Roths Stadtratskollegen Klaus Lahr bereits zu einer gewissen Wut entwickelt hatte: die Tiefbaumaßnahme kommt an die 300 000 Euro teurer, als vom Ingenieurbüro zunächst

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00