Niederstetten

Hauptversammlung Niederstettener Heimatverein „Steidemer Männle“ zog Bilanz / Stadt: Zwei Sanierungen nicht zu leisten

Museumsbeständen droht Totalverlust

Archivartikel

Niederstetten.Zur Hauptversammlung des Niederstettener Heimatvereins „Steidemer Männle“ hatte sich der „harte Kern“ der Mitglieder und Freunde des Vereins eingefunden.

Dr. Adalbert Ruhnke, der Schriftführer des Vereins, berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Besonders hervor zu heben war die „Wanderung zwischen den Jahren“, die Vorbachzimmern zum Ziel hatte und bei der eigens ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4156 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00