Niederstetten

Straßenverkehr Hauptverkehrsachse L 1001 im Vorbachtal neu eröffnet / FN-Videofilm auf YouTube und Homepage

Mit Tempo-Limit jetzt wieder befahrbar

Archivartikel

Schon seit Jahrzehnten war sie in einem fragwürdigem, teilweise sogar gefährlich eingeschätztem Zustand – jetzt ist die Vorbachtal-Trasse fast fertig und zumindest schon mal neu eröffnet.

Niederstetten/Weikersheim.Das Nord-Stück der L 1001 zwischen Niederstetten-Vorbachzimmern und Weikersheim-Laudenbach kann ab sofort wieder befahren werden, wenn auch vorerst noch mit Einschränkungen.

„Der Wintereinbruch am 1. Dezember kam für uns zwei Tage zu früh“, berichtet Projektleiter Volker Silberzahn: „Wegen der niedrigen Temperaturen konnte die letzte Asphaltschicht nicht mehr komplett aufgetragen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1401 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00