Niederstetten

Kommunale Zusammenarbeit Vorschlag zu Neuregelung des Gutachterwesens teilweise kritisiert

Mit Kosten nicht einverstanden

Archivartikel

Niederstetten.Unterschiedliche Auffassungen gab es über die Zusammenarbeit der Kommunen im Gutachterwesen. Dass diese zusammenarbeiten müssen, ist seit dem Jahr 2017 Pflicht.

Die Bürgermeister des Main-Tauber-Kreises haben deshalb beschlossen, einen öffentlich-rechtlichen Vertrag abzuschließen, der die Zusammenarbeit regelt. Danach soll es eine sogenannte „erfüllende Kommune“ geben, die eine

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00