Niederstetten

Gedenkpfad „Tacheles – Das war nicht recht“ Fünf Stationen in der Niederstettener Innenstadt

Heraus aus der Sprache der Unmenschlichkeit

Archivartikel

Niederstetten.Die fünf Stationen des „Tacheles“-Gedenkpfades sind wie folgt geplant:

Die erste Station am Turm der evangelischen Kirche trägt den Titel „Pfarrer Hermann Umfrid – Den eigenen Standpunkt finden – gestern und heute“.

Sie dreht sich dementsprechend um das Leben des Geistlichen, um die Geschehnisse des 25. März 1933 und Umfrids Handeln als eine Anfrage an die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00