Niederstetten

Bundeswehr in Niederstetten Interview mit Oberst Peter Göhringer / Mehr als 250 Millionen Euro an Investitionen / Aufwuchs mit NH90-Hubschraubern geht weiter

„Goodbye-Huey-Tour“ und Afghanistan in 2020

Neue Hubschrauber, weitere Baumaßnahmen, eine „Goodbye-Huey-Tour“ und der Afghanistan-Einsatz beschäftigen 2020 die Bundeswehr in Niederstetten.

Niederstetten. Weitere moderne NH90-Hubschrauber sollen dem Transporthubschrauberregiment 30 zulaufen, dazu gehen neue H145-Modelle für die Erfüllung des SAR-Auftrages an den Start und die gute alte Bell UH-1D wird nach und nach in den

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8261 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00