Niederstetten

Landkreis Hall Ralph Fernandes neuer Amtsleiter

Es warten vielfältige Aufgaben

Archivartikel

Landkreis Schwäbisch Hall.Seit Ende März ist Ralph Fernandes neuer Amtsleiter im Straßenbauamt des Landkreises Schwäbisch Hall.

Der 41-jährige Bauingenieur ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen und sammelte nach seinem Studium zunächst Berufserfahrung in der Privatwirtschaft. Nach dem Einstieg in den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst mittels seines Referendariats im Regierungsbezirk Tübingen war er über fünf Jahre lang im Landratsamt Schwäbisch Hall, anfangs als Planungsleiter und zuletzt als stellvertretender Amtsleiter des Straßenbauamtes, tätig.

Es folgten weitere berufliche Stationen in den Baureferaten des Regierungspräsidiums Stuttgart in Heilbronn, Stuttgart und Ellwangen als Sachgebietsleiter und stellvertretender Referatsleiter, bevor er am 23. März seinen Dienst als neuer Amtsleiter des Straßenbauamtes im Landratsamt Schwäbisch Hall antrat.

„Frei nach dem Motto zurück zu den Anfängen kehre ich nach mehreren Jahren an meine erste berufliche Wirkungsstätte in der öffentlichen Verwaltung zurück. Ich freue mich sehr auf die vielfältigen Aufgaben im Straßenbauamt von der Straßenplanung über die Straßenerhaltung und -unterhaltung bis hin zum Radwegneubau“, so Fernandes. „Aus meiner vergangenen Dienstzeit im Landratsamt sind mir noch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl im Straßenbauamt als auch in den anderen Ämtern sehr positiv in Erinnerung. Hier freue ich mich ebenso auf die zukünftige Zusammenarbeit mit vielen bekannten, aber auch einigen neuen Gesichtern.“ pm