Niederstetten

Kloster Bronnbach

Erlebnistag

Bronnbach.Zum jährlichen „Erlebnistag im Kloster“ ruft Kloster Bronnbach am Sonntag, 11. Oktober, auf. Mit dem Verband der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württembergs wird dieser Tag in einer Vielzahl von Klöstern in ganz Baden-Württemberg begangen.

Aufgrund der aktuellen Situation findet diesmal ein reduziertes Programm statt. Der Erlebnistag beginnt nach der Heiligen Messe um 10.30 Uhr. Kurt Lindner führt um 12 Uhr und 14.30 Uhr durch die Klosteranlage. Gudrun Weiske nimmt junge Entdecker um 14 Uhr mit auf eine Reise in die Lebenswelt der Zisterzienser im Mittelalter. Kindgerecht wird der Alltag der Mönche nähergebracht und die Räume besucht, in denen sie lebten, beteten und arbeiteten. Treffpunkt ist immer der Klosterladen. Der Archivverbund Main-Tauber kann die an diesem Tag geplanten Programmpunkte wegen der nicht einzuhaltenden Abstandsregelungen nicht anbieten.

Klosteranlage, -laden und Vinothek sind von 11.30 bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Infos unter Telefon 09342/935202020, E-Mail info@kloster-bronnbach.de oder unter www.kloster-bronnbach.de.