Niederstetten

Röttinger Bürgermeisterwahl Hermann „Fernando“ Gabel kandidiert / Verwaltungserfahrung in der Region gesammelt / Sechs Jahre als Riedenheimer Verwaltungschef im Amt

Er will „bürgernah und mittendrin“ für alle arbeiten

Archivartikel

Röttingen.Mit Hermann Gabel, genannt „Fernando“, wirft ein zweiter Kandidat um den Röttinger Rathaussessel seinen Hut in den Ring. Seine jahrelange Verbundenheit auf unterschiedlichsten Ebenen zu Röttingen macht dem 59-Jährigen seine Kandidatur zur Herzenssache, so Fernando. Seine Wurzeln haben schon Jahrzehnte Bestand.

Im Jahr 1977 begann Gabel mit seiner Ausbildung zum

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00