Niederstetten

Jakobskirche Niederstetten Schwedischer Folk mit „Väsen“

Einmalig und faszinierend

Archivartikel

Niederstetten.Irish Folk und Folk aus Schottland haben einen Stammplatz im Programm der Stadt Niederstetten.

Folk aus dem hohen Norden ist weniger bekannt, aber nicht minder schön, wie das Konzert von Väsen am Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Jakobskirche beweisen wird. Die Gruppe, die als Aushängeschild der skandinavischen Folkmusik gilt, besteht aus Olov Johansson, der Schwedens Nationalinstrument, die Nyckelharpa („Schlüsselfiedel“), beherrscht, wie kaum ein Zweiter. Mikael Marin an der Viola hat unter anderem bereits mit Leonhard Bernstein und dem Kronos Quartet zusammen gearbeitet. Roger Tallroth, der zwölfsaitige Gitarre spielt, ist der einflussreichste Folkgitarrist der nordischen Musikszene. Väsen spielt schwedische Instrumentalmusik, wie traditionelle „Polskas“, aber auch viele exzellente Eigenkompositionen in einem Mix aus Folk, Kammermusik und Pop. Ausgeklügelte Arrangements und das intensive Zusammenspiel der drei Musiker machen die Musik von Väsen so einmalig und faszinierend. Allen Fans handgemachter Musik zu empfehlen. Eintritt wird erhoben.