Niederstetten /Creglingen

Zu DSL und zum Mobilfunk

Archivartikel

Creglingen. "Niemand muss auf DSL verzichten", so der Bürgermeister. Neue Entwicklungen ermöglichen einen Anschluss über Satellit, der sich überall und sogar relativ kostengünstig umsetzen lasse. Die Kosten für die Ersteinrichtung mit einer "Schüssel" lägen bei rund 300 Euro, die monatlichen bei rund 50 Euro. Die Funkvariante sei auf Sichtverbindung angewiesen. Da immer mehr Fernsehkanäle zur

...

Sie sehen 63% der insgesamt 636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema