Niederstetten /Creglingen

Premiere im Amtshaus Krimi, Drama, Komödie - Russland-Deutsches Theater erntet mit Eric-Emmanuel Schmitts "Kleine Eheverbrechen" begeisterte Bravo-Rufe

Wo es längst nichts mehr zu lachen gibt

Archivartikel

Oberstetten.Nach einem merkwürdigen Unfall erleidet Gilles einen Gedächtnisverlust. Unter Amnesie stehend, sich selbst fremd geworden und reichlich verwirrt, kehrt er zu sich nach Hause zurück, um wieder mit Lisa, mit der er seit vielen Jahren verheiratet ist, zusammenzuleben. Doch wer ist er? Wer ist Lisa? Wie haben die beiden als Ehepaar zusammengelebt?

Sie sind an einem Point Zero angelangt:

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00