Niederstetten /Creglingen

Interkommunale Zusammenarbeit

Archivartikel

Creglingen. Ute Schindler-Neidlein (SPD) fordert größere Befugnisse für den IKZ-Ausschuss, um die Zusammenarbeit zwischen den drei Kommunen Creglingen, Niederstetten und Weikersheim voranzutreiben. Aktuell habe der Ausschuss keine Entscheidungsbefugnis, bestätigte Holzwarth. Es sei ein "Geburtsfehler", dass man nicht öffentlich tage, so der Bürgermeister. Immerhin habe die IKZ auf der Ebene

...

Sie sehen 64% der insgesamt 630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema