Niederstetten /Creglingen

ELR-Sonderlinie "Unwetterhilfe" Alle förderfähigen Projekte kommen zum Zug / Auch der Main-Tauber-Kreis profitiert davon

3,1 Millionen Euro werden ausgeschüttet

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis/Stuttgart."Angesichts der Schäden, die in Baden-Württemberg durch Starkregen und Überschwemmungen versursacht wurden, habe ich den betroffenen Gemeinden eine rasche zusätzliche Hilfe aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum angeboten. Ich freue mich, dass alle beantragten Projekte, die über das ELR förderfähig waren, zum Zuge kommen konnten. Insgesamt stellt das Land den betroffenen Gemeinden 3,1

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema