Niederstetten

Im Niederstettener Gewerbegebiet „Hohe Buche“ „Autotheater“ bietet bis Ende Mai 20 Veranstaltungen / Karten gibt es online

Comedy, Musik und etwas Zauberei

Archivartikel

„Autokino kann ja inzwischen jeder“, sagt André Beetz mit einem Augenzwinkern. Am Freitag, 8. Mai, startet deshalb sein „Autotheater“. 20 Veranstaltungen hat er bislang im Programm.

Niederstetten. Ursprünglich hatte Beetz, der im Niederstettener Gewerbegebiet „Hohe Buche“ seine Firma „Lightning Veranstaltungstechnik“ betreibt, gemeinsam mit der Stadt Niederstetten ja ein Autokino in Planung gehabt. Doch dem wurde kurzerhand die Lizenz entzogen: Unglückliche Umstände (wir berichteten) ließen das Projekt vor rund zehn Tagen scheitern. „Schon da kamen verschiedene Künstler auf mich zu und machten den Vorschlag, dass man ja stattdessen ein Autotheater machen könnte“. Kabarett, Musik, auch eine Autoparty waren im Gespräch.

Beetz meldete sich bei Agenturen, verhandelte mit Künstlern und Musikern. Die willigten ein, auf eine Festgage sowie auf Reisepauschalen oder ähnliches zu verzichten und sich stattdessen auf die Ticketeinnahmen zu beschränken.

Insgesamt 20 Veranstaltungen

Bis Ende Mai hat Beetz so ein ansehnliches Programm auf die Beine gestellt. Auf 20 Veranstaltungen kommt er insgesamt, auch weil einige der Künstler gleich an mehreren Terminen und zweimal pro Veranstaltungsabend auftreten.

Bereits am Wochenende war Autotheater-Premiere mit zwei Gottesdiensten, die von der Weikersheimer Dekanin Renate Meixner und dem Niederstettener Pfarrer Roland Silzle nacheinander gehalten wurden, berichtet Beetz im Gespräch mit den FN (siehe auch gesonderter Beitrag). Am kommenden Wochenende stehen weitere Veranstaltungen auf dem Programm. Sebastian Reich ist mit der smarten Nilpferddame Amanda und einem „Best-of-Programm“ am Freitag, 8. und am Samstag, 9. Mai jeweils um 20 und 21.45 Uhr zu Gast. Am Sonntag, 10. Mai, spielen um 20 Uhr die „Rossinis“ aus Unterfranken, zum Muttertag. Von den insgesamt 200 Karten, die für dieses Wochenende insgesamt zum Verkauf stehen – zu jeder der fünf Veranstaltungen sind 50 Autos zugelassen – sind jetzt schon 85 verkauft, sagt Beetz zufrieden.

Und auch für die restlichen Wochenenden im Mai sind schon verschiedene Künstler gebucht: Kabarettist Christoph Maul und Liedermacher Martin Rohn sind mit ihrer Mixed Show zu Gast, Zauber- und Unterhaltungskünstler Mr. Flo bietet eine abendliche Show für Kinder und DJ Domair veranstaltet eine Carparty. Weitere Gäste im Laufe des Mai sind Frau Andrea mit ihrem Comedy-Programm „Starke Weiber dürfen mehr“, Naim Jerome Antoine – „Ein Friseur zwischen Donauwellen und Donuts“, der sein Comedy-Programm „Waschen, Schneiden... aber flott“ präsentiert und der Kabarettist und Liedermacher „El Mago Masin“, bürgerlich Wolfgang Masin.

Karten nur online

Die Veranstaltungen finden auf dem Gelände von Beetz’ Firma „Lightning Veranstaltungstechnik“, Hohe Buche 8, in Niederstetten statt.

Karten kann man nur online über die Homepage von André Beetz ordern, auch weil aufgrund der Corona-Beschränkungen von jedem Besucher der Name registriert werden muss. Beetz betont auf seiner Homepage, dass es sich bei den Ticketpreisen nur um einen Unkostenbeitrag handelt und alle Künstler, Agenturen und Techniklieferanten auf ihre regulären Gagen und Mietpreise verzichten. Außerdem werde man sich an alle Hygieneregeln und Beschränkungen halten, die aufgrund der Corona-Pandemie gelten. So dürfen Besucher das Auto nur für den Gang zur Toilette verlassen, die jeweils nur einzeln zu betreten ist. Getränke und Snacks darf jeder selbst mitbringen, aber diese können auch per SMS oder Whatsapp bestellt werden. Die Lieferung erfolgt direkt an den Pkw.

Wenn das Konzept Erfolg hat, kann Beetz sich auch vorstellen, damit auf Reisen zu gehen. Er ist bereits mit weiteren Kommunen in ersten Kontakten, wie er im Gespräch mit den FN erzählt.