Niederstetten

Leserbrief Zu „Frau Naber, treten Sie zurück!“ (FN 27. November)

Bürgermeister-Amt zumindest bis zur juristischen Klärung ruhen lassen

Archivartikel

Sehr geehrte Frau Naber,

wir kennen uns gut. Ich war und bin einer ihrer größten Kritiker gewesen und habe bei der Bürgermeister-Wahl 2018 einen anderen Kandidaten unterstützt. Die Bürgerinnen und Bürger meine Heimatstadt haben, aus meiner Sicht, leider Sie gewählt. Ich glaube, dass viele Ihrer Wähler es nun bedauern, Ihnen ihre Stimme gegeben zu haben.

Stadtrat Lahr hat es

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00