Niederstetten

In Oberstetten

BMW nachts in Vorbach gefahren

Niederstetten/Oberstetten.Der leicht alkoholisierte Lenker eines BMW X3 kam am frühen Sonntagmorgen, gegen 2.45 Uhr, aufgrund unklarer Ursache in Oberstetten, Schrozberger Straße Ecke Kühbergweg, von der Fahrbahn ab. Hierbei durchbrach das Fahrzeug das dortige Brückengeländer und stürzte aus ca. zwei Metern Höhe in den Vorbach. Der SUV kam auf der Fahrerseite zum Liegen, beide Insassen blieben laut Polizeibericht unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 42 000 Euro.

Zeugen zum Unfall sowie die Ersthelfer sollen sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 / 54990 melden.

Insbesondere die Aussage der Person, welche die Insassen nach Hause gefahren hatte, wäre von Bedeutung, so die Polizei. pol