Niederstetten

Toppler Theater Rothenburg Corona-Krise trotz erheblichen Einbußen noch ganz gut überstanden / Besucherzahl musste auf 1250 „geschrumpft“ werden

Bange Blicke auf die kommende Spielzeit

Es war lange nicht sicher, ob das Rothenburger Toppler Theater überhaupt eine 13. Saison erleben würde – doch dann hat man es mit einem abgespecktem Programm gewagt.

Rothenburg. Die erste Bilanz nach der Freilichtsaison zeigt, dass der Start trotz Corona richtig war. Dabei musste die kleine Profibühne im Rothenburger Klosterhof mit nur 40 Plätzen zurechtkommen. „Trotz drastisch

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00