Niederstetten

Kunstsommer „Fruchtig. Frisch.“ im Jahr 2021 / Ersatzausstellung geplant

Ausstellung auf nächstes Jahr verschoben

Feuchtwangen.Die in diesem Sommer geplante Ausstellung „Fruchtig. Frisch.“, für die die Eröffnung bereits im April gewesen wäre, kann nun aufgrund der Vorgaben durch den Leihgeber der Kunstwerke nicht in diesem Jahr gezeigt werden. Sie wird auf 2021 verschoben. Von April bis August soll sie im Fränkischen Museum zu sehen sein. Dies wurde zwischen dem Leihgeber der Stiftung für Fruchtmalerei und Skulptur, Dr. Rainer Wild, und der Stadt Feuchtwangen beschlossen. Die Kunstwerke, die unter dem Titel „Fruchtig. Frisch“ gezeigt werden, stammen aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Die Darstellungsformen stehen im Kontext der in dieser Zeitspanne aktuellen Strömungen der Kunst. Derzeit laufen im Feuchtwangener Kulturbüro Überlegungen zu einer alternativen Sonder-Ausstellung von Juni bis August dieses Jahres. pm