Niederstetten

Tauberrettersheimer Rat Workshop für „Judenhof“

Architekt soll Planungen kanalisieren

Archivartikel

Tauberrettersheim.Die neue Tauberrettersheimer Bürgermeisterin Karin Fries treibt die von ihrem Vorgänger Hermann Öchsner begonnene Entwicklung der Gemeinde eifrig voran. Noch in seiner Amtszeit erfolgte im Judenhof der Kauf von drei leerstehenden Gebäuden sowie von einem Tausch.

Bei einem Workshop mit 22 Tauberrettersheimer Bürgern wurden dieser Tage Ideen und Vorschläge erarbeitet, die der Kommune

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00