Niederstetten

Arbeiten verzögern sich

Niederstetten.„Seit einigen Tagen ruht die Baustelle“, erklärte Stadtbaumeister Wolfgang Deeg bei der Gemeinderatssitzung in der letzten Woche den Stillstand bei der Pflastersanierung der Langen Gasse in Niederstetten. Die Pflastersteine stapeln sich auf dem Frickentalplatz, können aber aktuell nicht weiter verlegt werden, weil eine spezielle Sorte Steine fehlt. Diese sei zwar angeblich von der ausführenden Firma rechtzeitig bestellt worden, sie werden aber erst in dieser Woche geliefert. Mit dem Abschluss der Sanierung rechnet Deeg Ende Juli. sem/Bild: Michael Weber-Schwarz