Niederstetten

DLRG-Weihnachtsbasteln Tradition jetzt online

Anleitungen gibt’s per Video

Archivartikel

Weikersheim.Nachdem seit März dieses Jahres keine Schwimmaktivitäten bei dem DLRG-Gliederungen in den Hallenbädern wegen der Corona-Pandemie mehr stattgefunden haben sowie sämtliche DLRG-Aktivitäten zum Erliegen gekommen sind, hat sich die DLRG-Jugend Weikersheim etwas Besonderes einfallen lassen.

Das traditionelle Weihnachtsbasteln am Samstag im Advent, findet in diesem Jahr doch statt. Wegen den Corona-Abstandsregeln geht dies aber nicht im DLRG-Heim sowie im Jugendraum. Stattdessen findet das „Weihnachtsbasteln 2.0“ bei jedem DLRG-Kind zuhause statt. Die DLRG-Jugend Weikersheim hat vier tolle Bastelideen mit der dazugehörigen Videoanleitung zusammengestellt, die dann die Kinder zusammen zu Hause nachbasteln können.

Vielleicht können Mama oder Papa dann das Lieblingsgericht kochen und zum Abschluss gibt es dann einen tollen Videofilm zuhause? Das wäre doch ein perfekter Adventssamstag.

Bis 23. November anmelden

Anmelden können sich alle DLRG-Kinder der DLRG-Ortsgruppe Weikersheim bis spätestens Montag, 23. November, bei Jennifer Brenner jennifer.brenner@weikersheim.dlrg.de. Bei der Anmeldung sind die Namen der Kinder, Email-Adresse, Telefonnummer sowie der bevorzugte Abholtag entweder Freitag, 4. Dezember, zwischen 16 bis 18 Uhr oder Samstag, 5. Dezember, zwischen 10 bis 13 Uhr für das Bastelpaket, anzugeben.

Das komplette Bastelpaket, in dem alle nötigen Materialien für die Kunstwerke zuhause enthalten sind, bekommen die Teilnehmer für einen Kostenbeitrag. Nach der Anmeldung der Kinder bekommt man noch nähere Informationen und die Abholzeiten, an denen man das Bastelpaket im DLRG-Heim abholen kann. Der Kostenbeitrag sollte mitgebracht werden.

Bei der Abholung sollten die Abstandsregeln eingehalten werden, eine Maske muss getragen werden sowie Menschenansammlungen vermeiden. pm