Neckar-Odenwald

Vorstellungsgespräche laufen

Zwei Posten neu zu besetzen

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Gleich zwei wichtige Posten sind bei der Kreisverwaltung neu zu besetzen. Zum 1. Januar 2021 ist die Leitung der Rechnungsprüfung ausgeschrieben, nachdem die amtierende Rechnungsprüfungsamtsleiterin Brigitte Schweizer in den Ruhestand geht. Voraussetzung für eine Bewerbung war die Befähigung für den gehobenen oder höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst.

Auch die Leitung der Stabsstelle Kommunales ist neu zu besetzen, da Amtsinhaberin Gerda Haußer ebenfalls in den Ruhestand geht. Vorausgesetzt wurde hier ein Studienabschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst als Diplomverwaltungswirt oder Bachelor of Arts (Public Management).

Bewerbungsschluss war in beiden Fällen Ende Mai. Die ersten Vorstellungsgespräche haben bereits stattgefunden oder sind terminiert, so Marion Günther vom Landratsamt auf Nachfrage der FN. Die Entscheidung über die Besetzung der beiden Vollzeitposten trifft der Kreistag. sab

Zum Thema