Neckar-Odenwald

IHK informiert

Was erwartet der „Kunde 4.0“?

Archivartikel

Mosbach.Nicht nur Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister, sondern auch Stadtverwaltungen stehen vor der Herausforderung des „Kunden 4.0“. Er ist digital und sucht online nach allem. Das verleiht ihm einen Expertenstatus und geht oft einher mit entsprechend hohen Erwartungen. Was der „Kunde 4.0“ will und was Gewerbetreibende und Stadtverwaltungen tun können, damit auch er vor Ort einkauft, zeigt Angela Nisch, Diplom-Ingenieurin (FH) für Stadtplanung, in einer Kooperationsveranstaltung am Donnerstag, 12. September, von 19 bis 21 Uhr im „Haus der Wirtschaft“ der IHK Rhein-Neckar in Mosbach. Außerdem stellt sie sich den Fragen der Teilnehmer und gibt praktische Antworten. Veranstaltungsort ist der Obere Mühlenweg 1/1. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen und Anmeldung unter www.rhein-neckar.ihk24.de, Nr. 153127653.

Zum Thema