Neckar-Odenwald

„Treffpunkt Medizin“

Vortrag „Stürze im Alter – vermeidbar?“

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Fast ein Drittel der älteren Menschen über 65 Jahre stürzt mindestens einmal pro Jahr. Sie stürzen meist bei normalen Alltagsaktivitäten ohne Einwirkung von außen oder Bewusstseinsstörungen. Zehn Prozent der Stürze führen zu schweren Verletzungen, fünfzig Prozent davon sind Knochenbrüche. Davon leidet die Hälfte der Betroffenen auch nach einer Genesung noch unter Schmerzen und Einschränkung

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema