Neckar-Odenwald

Neckar-Odenwald-Kliniken Im April erneut rote Zahlen

Trotz Verlust zufrieden

Archivartikel

Mosbach.Dass die Neckar-Odenwald-Kliniken eine ganze zentrale Rolle bei der Pandemie-Bekämpfung spielen, ist in den vergangenen Wochen mehr als deutlich geworden. So sind bisher schon rund 300 Patienten, die entweder an COVID erkrankt waren oder bei denen zumindest ein entsprechender Verdacht bestand, stationär in den Krankenhäusern in Mosbach und Buchen behandelt worden.

Interne Zielmarke ...


Sie sehen 21% der insgesamt 1901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema