Neckar-Odenwald

Im ländlichen Raum

Touristische Angebote vernetzen

Neckar-Odenwald-Kreis.Der Tourismus ist wirtschaftlich gesehen ein wichtiges Standbein für Baden-Württemberg. Gerade im Hinblick auf die landwirtschaftlichen Strukturveränderungen, den demografischen Wandel, aber auch auf Klimaschutzaspekte kommt dem Ländlichen Tourismus eine immer größer werdende Bedeutung zu. Am Montag, 23. September, findet die Auftaktveranstaltung „Impulse für den Ländlichen Tourismus“ im Bildungshaus Neckarelz statt.

Ziel des EU-geförderten Projektes ist es, touristische Angebote im Ländlichen Raum zu vernetzen, gemeinsame Vermarktungspotenziale zu entdecken und Frauen bei der Entwicklung neuer Konzepte in ihrer Region zu unterstützen. Vorgestellt werden erfolgreiche Praxisbeispiele aus Baden-Württemberg, Vernetzungs- und Vermarktungsideen, Weiterbildungsangebote sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Das Angebot richtet sich an Frauen, die im ländlich-touristischen Bereich tätig und auf der Suche nach Impulsen und Erfahrungsaustausch sind. Aber auch Frauen, die in den Tourismus einsteigen möchten, werden unterstützt.

Zum Thema