Neckar-Odenwald

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen Vorbeugende Maßnahmen in den Neckar-Odenwald-Klinken / Laut dem Leiter Harald Genzwürker „reine Vorsorgemaßnahme“

Tests werden in den Klinken ausgeweitet

Archivartikel

Mosbach/Buchen.Die Neckar-Odenwald-Klinken weiten ihre vorbeugenden Coronatests aus. Auch Patienten, die als Notfall stationär aufgenommen werden und keine Corona-Symptome zeigen, werden seit dieser Woche vorsorglich getestet. Alternativ können die Patienten einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Anlass sind die ansteigenden Infektionszahlen in der Region, wie das

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema