Neckar-Odenwald

Sparkasse Neckartal-Odenwald Finanzielle Unterstützung für das Präventionsprojekt „Trau Dich!“

Stiftergemeinschaft fördert Caritasverband

Neckar-Odenwald-Kreis.Gemäß des Kerngedankens der Sparkasse „Aus der Region für die Region“ hat die Sparkasse Neckartal-Odenwald im Jahr 2012 die Stiftergemeinschaft Sparkasse Neckartal-Odenwald errichtet, um regionale Projekte zu ermöglichen und dauerhaft zu unterstützen. Aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden der Stiftung und der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Michael Krähmer, Vorstandsmitglied der Stiftung, Sparkassendirektor Martin Graser sowie der Geschäftsführerin der Stiftung, Direktorin Anja Herkert erhält der Caritasverband Neckar-Odenwald-Kreis einen Förderbetrag in Höhe von 2000 Euro.

Durch die Fördermittel der Stiftergemeinschaft wird abermals das Projekt „Trau Dich!“ unterstützt, welches Präventionsarbeit im Kontext sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen ermöglicht. Neben der unmittelbaren Stärkungsarbeit mit Kindern wird auch eine Weiterbildung von Erwachsenen angeboten. Teilnehmer der Fortbildungen sind zumeist pädagogische Fachkräfte, kommen aus Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, der Beratung und Therapie und zeigen großen Informationsbedarf an dem komplexen Thema.

Im Februar 2020 findet die nächste Fortbildung zum „Trau Dich!“- Projekt in den Räumlichkeiten des Erzbischöflichen Kinder-und Jugendheims St. Kilian in Walldürn statt. Teilnehmer erhalten grundlegende Informationen und eine Einführung in das Präventionsseminar. Die Fortbildung befähigt somit, das Präventionsprojekt selbstständig durchzuführen. Ziel ist es, Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren zu stärken und zu sensibilisieren. Interessierte erhalten bei der „Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen“ des Caritasverbands jederzeit Informationen zum sicheren Umgang mit den verschiedenen Erscheinungsformen sexueller Gewalt und finden dort auch im Ernstfall Unterstützung.

Zum Thema