Neckar-Odenwald

Heimatverein Höpfingen

„Spinnstube“ bietet „Stricktreff“ an

Höpfingen.Die Spinnstube des Höpfinger Heimatvereins will neben dem Spinnen ein neues Angebot für Interessierte an Strick- und Handarbeit anbieten. Bei vielen Terminen in der Region habe sich gezeigt, dass Häkeln, Stricken und Handarbeit auf großes Interesse stoßen. Auch beim „Strickrekord“-Termin wurden die Mitglieder der Spinnstube immer wieder gefragt, ob nicht ein solcher Treff ins Leben gerufen werden kann. Nun hat die Spinnstube beschlossen, einen Strick- und Handarbeitstreff anzubieten, der jeden ersten Montag im Monat stattfinden soll. Als „Auftakt“ für einen „Versuchsballon“ ist der Montag, 2. März, vorgesehen. Von 14 bis 17 Uhr ist das Museum „Königheimer Höflein“ in der Hardheimer Straße für alle Interessenten für ein zwangloses Treffen und zum Austausch von Erfahrungen mit Wolle, Stricken und Handarbeiten geöffnet. Mit den ersten Treffs soll einmal der Zuspruch ausgelotet werden. Natürlich soll auch der Erfahrungsaustausch bei einem Kaffee einen großen Stellenwert haben.

Zum Thema