Neckar-Odenwald

Gespräch im „Haus der Wirtschaft“ Thema Fachkräftemangel treibt die Industrie um / IHK-Geschäftsführer Dr. Hildenbrand und Ralf Rohmann von Eirich informierten

Rund 3000 Fachleute fehlen im Landkreis

Archivartikel

Ein „dickes Brett“ ist es, für Unternehmensnachwuchs im ländlichen Raum zu sorgen. Mit der Initiative „Fachkräftesicherung Neckar-Odenwald-Kreis 2030“ will die IHK dieses Brett „bohren“.

Neckar-Odenwald-Kreis. „Der Neckar-Odenwald-Kreis ist keinesfalls nur eine touristische Region mit landwirtschaftlichen Betrieben. Im Gegenteil: Ein Drittel unserer Beschäftigten arbeitet in

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema