Neckar-Odenwald

Bei der Kreisverwaltung 18 junge Leute starten in den Beruf

Neue Auszubildende und duale Studenten begrüßt

Mosbach.Der Neckar-Odenwald-Kreis bildet auch in diesem Jahr wieder in verschiedenen Bereichen aus. Am Montag starteten 18 junge Menschen ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei der Landkreisverwaltung. Neben den klassischen Verwaltungsberufen wie Verwaltungsfachangestellte, Beamte im mittleren und gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bietet der Kreis auch Straßenwärtern, Vermessungstechnikern, Forstwirten und Studenten im Studiengang Bachelor of Arts im Bereich Sozialwesen eine Ausbildungsmöglichkeit.

Bei der Begrüßung betonten die beiden Ausbildungsleiterinnen Stephanie Richter und Lena Kaufmann, dass mit dem Start ins Berufsleben für die neuen Auszubildenden und Studenten ein neuer Lebensabschnitt beginne. Um den Einstieg zu erleichtern, werden in den ersten Wochen verschiedene Gespräche und Schulungen stattfinden. Auch der Personalratsvorsitzende Wilfried Weisbrod und die Jugend- und Auszubildendenvertretung hießen die „Neuen“ willkommen.

Bewerbungen noch möglich

Für das kommende Ausbildungsjahr nimmt das Landratsamt noch bis zum 1. Oktober Bewerbungen entgegen. Die Stellenausschreibungen und aktuelle Informationen rund um die Ausbildung sind im Internet unter www.neckar-odenwald-kreis.de/ausbildung abrufbar.

Zum Thema