Neckar-Odenwald

Gemeinderat Höpfingen Gremium befasste sich mit zwei Bebauungsplänen, die die Weiterentwicklung der Gemeinde auf dem gewerblichen Sektor vorantreiben

Netto-Bau soll zeitnah ermöglicht werden

Archivartikel

Höpfingen.Mit einer langen Liste an Tagesordnungspunkten inklusive einer wichtigen personellen Veränderung beschäftigte sich der Höpfinger Gemeinderat während seiner am Montag in der Obst- und Festhalle abgehaltenen Sitzung.

Den Löwenanteil machten zwei Bebauungspläne aus, die Höpfingens Weiterentwicklung auf dem gewerblichen Sektor vorantreiben: Jürgen Glaser vom Ingenieurbüro IFK in Mosbach

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema