Neckar-Odenwald

Stellungnahmen zur Corona-Zwischenbilanz Fraktionen sprechen sich für ein Umdenken aus und warnen vor „harten Zeiten“

Kurswechsel im Gesundheits- und Pflegesystem gefordert

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Unisono fiel am Mittwoch in der Kreistagssitzung in Walldürn die Botschaft der Kreistagsfraktionen aus: Einerseits dankten sie den Mitarbeitern des Landratsamtes, der Krankenhäuser, der Hilfsorganisationen, den vielen Pflegern und Helfern in der Corona-Krise. Und doch fiel der Ausblick auf die kommenden Monate, vor allem in finanzieller Hinsicht, äußerst trübselig aus.

„Vieles nicht ...


Sie sehen 14% der insgesamt 2952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema