Neckar-Odenwald

Videokonferenz der Jungen Union Aktuelle Themen in Zeiten der Corona-Pandemie standen auf der Tagesordnung

„Krankenhäuser finanziell unterstützen“

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.„Wir sind auch in Krisenzeiten nicht von der Außenwelt abgeschnitten und halten unseren engen Austausch auch in Zeiten von Corona aufrecht“, freute sich der Kreisvorsitzende der Jungen Union Dominik Kircher über die rege Diskussion zur aktuellen Lage per Videokonferenz. Breiten Raum zur Diskussion nahmen dabei die dezentralen Strukturen im Gesundheitswesen, die Schulschließungen und weitere

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3548 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema