Neckar-Odenwald

Vielseitiger Gundermann

Heilend und hübsch anzusehen

Archivartikel

Oft hat man als Gartenliebhaber die wuchernde Pflanze mit den herzförmigen Blättchen schon aus den Rabatten gerupft. Doris Öppling macht im Handumdrehen ein hübsches Kränzchen für die Tischdeko aus dem Gundermann. Früher sah man in den Kränzen ein Zeichen der Verbundenheit mit den Göttern. Man setzte das entzündungshemmende Kraut bei eiternden Wunden ein. Er enthält ätherische Öle, Bitterstoffe, Cholin, Flavonide, Vitamin C und mehr. Gundermann schmeckt auch als „Wiesen-After-eight“, verrät Öppling: Beidseitig mit Kuvertüre bestreichen, kaltstellen, fertig!

Zum Thema