Neckar-Odenwald

Gute und schlechte Zeiten

Archivartikel

Eines Tages schlendert ein Mann über den Wochenmarkt. An einem Stand entdeckt er einen Korb mit unbekannten Früchten. Leuchtend gelb und mit honigsüssem Duft. Die Früchte erscheinen ihm so unwiderstehlich, dass er unbedingt eine haben möchte. Mit seinem letzten Geld kauft er eine davon, eine Quitte. Herzhaft beißt er hinein. Doch die Frucht ist steinhart und bitter. Wutentbrannt schleudert er sie auf die Straße und geht voller Zorn davon.

Quitten zählen zu den Rosengewächsen, sie sind schön anzusehen, aber roh ungenießbar. Sie duften himmlisch, doch wer hineinbeißt, wird bitter enttäuscht. Man kann sie wegwerfen oder jemanden fragen, der sich damit auskennt. Denn gekocht oder gebacken verwandeln sich die sogenannten Honigäpfel in eine wahre Köstlichkeit.

In diesen Tagen fühlen sich viele Menschen, als hätten sie in eine rohe Quitte gebissen. Das Leben hat einen bitteren Beigeschmack bekommen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie setzen allen zu. Viele sehen sich vor großen finanziellen Herausforderungen und manche Existenz steht auf dem Spiel. Die Sorge zu erkranken oder Menschen zu verlieren, die man liebt, ist allgegenwärtig. Wir spüren, dass unser Leben fragil ist, die Sicherheit in der wir uns wiegen, ist eine Illusion. Das macht Angst und es macht wütend.

Seine Wut auf die Straße zu schleudern, wie der Mann seine Quitte, ist möglicherweise nicht die beste Lösung. Die inneren Kämpfe, die Verunsicherung und Angst allein mit sich selbst abmachen zu wollen, auch nicht. Es gibt jemand, der uns versprochen hat, mit uns durch alle Zeiten zu gehen. Durch gute und schlechte Zeiten. Gott hat ein offenes Ohr für das, was uns Sorgen bereitet und unser Leben bitter macht. Er verspricht, dass wir nie tiefer fallen können als in seine geöffnete Hand. Gott lädt uns ein, in seiner Nähe innerlich ruhig zu werden. Er will uns trösten und uns eine neue Perspektive schenken, damit unser Leben auch in schwierigen Situationen gelingt.

Gabriele Stiebig, Seelsorgeeinheit Mudau

Zum Thema