Neckar-Odenwald

Landtagswahl 2021 Mosbacher Stadtrat bewirbt sich für SPD

Frank Heuß kandidiert

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Vor einigen Wochen gab der Landtagsabgeordnete des Neckar-Odenwald-Kreises, Georg Nelius, bekannt, bei den Landtagswahlen im Frühjahr 2021 nicht erneut anzutreten. Der SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald schrieb daraufhin die Landtagskandidatur unten den Parteimitgliedern aus. Bereits in der Woche vor Pfingsten reichte der Mosbacher Stadtrat Frank Heuß seine Bewerbung bei der Findungskommission ein.

Das offene Verfahren in Anlehnung an US-amerikanische „Vorwahlen“ motivierte den 37-jährigen nach eigenem Bekunden zu dem Schritt. „Ich bewerbe mich für eine neue, europäisch ausgerichtete Sozialdemokratie und möchte der SPD im Neckar-Odenwald ein schlüssiges Gesamtkonzept anbieten, das ich glaube, als Kandidat bei den Landtagswahlen zum Erfolg führen zu können“, erklärte Heuß.

Entscheidung im August

Schwerpunkte sieht der 37-jährige neben der Vertretung von spezifischen Interessen des ländlichen Raums in der sozialen Gestaltung der Digitalisierung sowie in der Erreichung von mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung bei politischen Entscheidungsfindungen. Ebenso sieht Heuß eine Priorität im nachhaltigen Verbinden von sozialem Wohlfahrtsstaat mit umweltbewusstem Fortschritt bei gleichzeitiger Stärkung von innerer Sicherheit. Die SPD Neckar-Odenwald will voraussichtlich im August in einer Kreis-Mitgliederversammlung ihre Landtagskandidatur nominieren. Davor sollen mehrere Diskussionsrunden im Landkreis stattfinden.

Frank Heuß ist in Mosbach geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium der Ludwig-Erhard-Schule studierte er Rechtswissenschaften in Würzburg und Heidelberg. Auf eine Zeit als Mitarbeiter bei einer Bundestagsabgeordneten folgte die selbstständige Tätigkeit als hauptberuflicher freier Journalist und Schriftsteller. Heuß lebt im Stadtteil Neckarelz und ist seit 2014 Mitglied des Mosbacher Gemeinderats. Der SPD trat er bereits 1999 bei und bekleidete ausgehend von der parteilichen Jugendorganisation „Jusos“ mehrere Parteifunktionen.

Zum Thema