Neckar-Odenwald

Bei Eichenbühl

Forstarbeiter tödlich verunglückt

Archivartikel

Eichenbühl.Bei einem Betriebsunfall in einem Waldgebiet bei Eichenbühl hat sich am Freitagvormittag ein 55-Jähriger tödliche Verletzungen zugezogen. Gegen 10.30 Uhr war laut Polizei der Mann zusammen mit einem 50-jährigen Kollegen in einem Waldgebiet im Ortsteil Heppdiel mit Forstarbeiten beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache wurde der 55-Jährige bei den Baumfällarbeiten von einem Baum getroffen.

...

Sie sehen 59% der insgesamt 675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema